P

Raissa Pasichnyk

stammt aus der Ukraine. 1986 absolvierte sie Charkower Universität und arbeitete einige Zeit als Lehrerin. Seit 1995 schreibt sie Kurzgeschichten, die sie bei russischen und ukrainischen Literaturzeitschriften veröffentlichen lässt. 1997 – 1998 erscheinen 3 ihre Bücher: "Gleichgesinnte", "Briefe aus Berditschew" und "Der Traum von Werka Serdjutschka". Die vierte Samm-lung der Kurzgeschichten von Raissa Pasichnyk - „Das Leben“ - wurde in Deutschland veröffentlicht, auf Russisch im Verlag Noxxon (2000) und auf Deutsch im Palmbyte Verlag (2004). In ihren Geschichten schildert die Autorin mit Humor und Genauigkeit wie komische so auch traurige Seiten des menschlichen Daseins. In satirischen Skizzen des alltäglichen Lebens kann man wie in einem Spiegel die Abgründe der menschlichen Seele erkennen.

Internet: http://www.internetgarden.de/pasichnyk/content/rechts.html
http://www.autoren-heute.de/trans_html/450Kurzgeschichte/Von_Lastern_und_Leiden.html

http://www.the-short-story.de/?p=381

Übersetzerin: Svetlana Schick, geb. 1955, Literaturübersetzerin. 22 Veröf-fentlichungen in Moskauer und Leningrader (Sankt Petersburger) Verlagen. Das letzte Buch aus dem Deutschen ins Russische: „Der Schimmelreiter“ von Theodor Storm. Moskau, Verlag „Ladomir“, 2005. Aus dem Russischen ins Deutsche: A. Pogorelskij. Der Doppelgänger oder meine Abende in Kleinrussland. Mitteldeutscher Verlag, Halle, 2006.

 

Raissa Pasichnyk ist bereits in den Anthologien der art of books collection vertreten in: art of women, art of xmas und art of live. Auch in 2012 ... das Buch ist sie als Autorin dabei.

Im Internet unter der Autorinnenpage: http://internetgarden.de/pasichnyk/

Site durchsuchen

Kontakt

art of books collection virtueller verlag art of arts - schlupfenweg 30 - 95168 marktleuthen - verlagsnummern 3-9811047 / 3-940119 / 3-86483 - verlagsinhaberin silvia j.b. b.art.l - mail silvia@artofarts.de - internet www.artofarts.de - www.artofbookscollection.de verlagsfon 09285 9686973 verlagsfax 0911-3084400777